Wiedereröffnung: Unsere neue Dauerausstellung «Wunderkammer – Die Schausammlung»

Medienmitteilung

Zu Aktuelles
Wunderkammer Ausstellungsansichten

Das Naturhistorische Museum Bern ist endlich wieder offen. Als besonderes Highlight zeigt die neu eröffnete Dauerausstellung «Wunderkammer – Die Schausammlung» einen schweizweit einzigartigen Einblick in unsere naturhistorische Sammlung.

Die neue Dauerausstellung «Wunderkammer – Die Schausammlung» bringt einen Teil der naturhistorischen Sammlung ans Licht der Öffentlichkeit, und dies auf spektakuläre Weise: In über 15'000 Gläser in raumhohen Regalen lagern rund 19'000 Objekte. Darunter Leguane, Fische und Krokodile, Insekten bis hinzu einer Augensammlung. Die «Wunderkammer» ist jedoch nicht nur Schausammlung sondern auch aktive Forschungsstätte und behandelt Fragen zum Artensterben, Biodiversität und Klimawandel. Zwei Glasvitrinen in der Ausstellung zeigen ein Labor, in dem Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen DNA aus den Gewebeproben isolieren.

Medienführungen durch die «Wunderkammer»

Gerne ermöglichen wir Journalistinnen und Medienvertretern Führungen durch die Wunderkammer und organisieren nach Wunsch Interviews mit den verantwortlichen Fachpersonen.

Kontakt Medien