Führung: Dioramen - Zeugen eines alten Kunsthandwerks

VERANSTALTUNG 09.02.2023

To the calendar
Alpensteinbock_TierederSchweiz_Dioramen
Alpensteinböcke in einem kunstvoll inszenierten Diorama. NMBE/Rodriguez

Die Schaukästen dokumentieren unterschiedliche Epochen der Konstruktion und Präparation. Was verbindet die Inszenierungen, wo zeigen sich Unterschiede und was bedeutet es, eine solche Schau auf die Beine zu stellen?

Diese Fragen beantwortet Martin Troxler, Leiter Präparation am Naturhistorischen Museum Bern, in der Führung «Dioramen - Zeugen eines alten Kunsthandwerks».

Die Führung ist Teil unserer Veranstaltungsreihe «Dioramen im frischen Kleid»: Einordnende, zeitgemässe Informationen und attraktive Eingangssituationen rücken die Dioramen «Tiere Afrikas» und «Tiere der Schweiz» in ein neues Licht. Weitere Veranstaltungsdaten: 4. April und 16. Mai.

Informationen zur Führung

Treffpunkt

Bei der Kasse

Anmeldung

Obligatorisch

Platzzahl

Beschränkt

Preis

Regulärer Eintritt

Dauer

ca. 1 Stunde

Dates