Führung hinter die Kulissen – Vögel & Katzen

Medienmitteilung

Zu Aktuelles
Vogelforscher Manuel Schweizer
Vogelforscher Manuel Schweizer NMBE/Schäublin

Unsere flauschige Hauskatze ist und bleibt ein Liebling der Familie. Zuhause ist sie eine verschmuste und treue Seele, welche keiner Fliege was antun könnte. Doch was passiert eigentlich wenn unser Stubentiger das Haus verlässt und sich auf die Pirsch durch die Gärten macht?

Für gewöhnlich befasst sich Forscher und Kurator Manuel Schweizer mit Vögeln. Bei seiner neuen «Führung hinter die Kulissen» wirft er jedoch einen genauen Blick auf deren grossen Feind – die Hauskatze. Diese scheint nämlich mehr anzurichten als nur die Möbel zu verkratzen und ihr Fell in der Wohnung fallen zu lassen: Unsere geliebten Hauskatzen jagen und töten in der Schweiz schätzungsweise 300‘000 Vögel in einem einzigen Frühlingsmonat. Dies bereitet vielen Ornithologinnen und Ornithologen grosse Sorge. Deshalb beschäftigt sich ein aktuelles Projekt mit der Frage, wie schlimm die Jagd der 1,6 Millionen Schweizer Hauskatzen in den Siedlungen ist und welche Auswirkungen diese auf die Vogelpopulationen hat.

Ausserdem geht Manuel Schweizer in seiner Führung auf die Geschichte der Hauskatze ein und erklärt wie diese von der Wildkatze zur Hauskatze wurde. Die Wildkatze ist in der Schweiz nämlich nicht etwa ausgestorben, im Jura finden sich noch heute Populationen der Wildkatze. Manuel Schweizer wird in seiner Führung neben vielen weiteren spannenden Geschichten und eigenen Erfahrungen auch verraten, welchen Einfluss die Wildkatze im Jura auf unsere Hauskatzen hat.

Information zur Führung

Treffpunkt

Bei der Kasse

Anmeldung obligatorisch

Platzzahl beschränkt

Preis

regulärer Eintritt

Dauer

ca. 1 Stund

Bei den Mittwoch-Abendführungen ist zusätzlich ein Gratiseintritt für ein frei wählbares Datum inbegriffen.

Covid19 Schutzmassnahmen:

- Es gilt Maskenpflicht.

- Angabe von Namen, Adresse, Telefonnummer oder Email obligatorisch (je nach Anlass bereits während des Anmeldeprozess).

- Im Falle von bestätigten Corona-Fällen im Rahmen einer Veranstaltung wird allen Gästen eine Quarantäne verordnet.

- Bitte halten Sie  Abstand zu anderen Besuchenden und bleiben Sie zuhause, wenn Sie sich krank fühlen.

- Für Risikogruppen wird von der Teilnahme an der Veranstaltung abgeraten.

- Wir empfehlen die Installation der Swiss Covid-App.

Medienkontakt