«T. rex» - Ausstellung erreicht 100'000 Eintritte

Medienmitteilung

To what's on
Grosse und kleine Gäste in der Sonderausstellung «T. rex - Kennen wir uns»
Die Sonderausstellung «T. rex - Kennen wir uns?» ist ein Besuchermagnet für Gross und Klein. NMBE/Schäublin

Heute Nachmittag wurde die magische Grenze erreicht: Der 100’000ste Gast besuchte unsere Wechselausstellung «T. rex - Kennen wir uns?». Schon seit ihrer Eröffnung ist die Dino-Schau ein unvergleichlicher Besuchermagnet.

Der 100'000ste Dino-Fan besuchte heute unsere Wechselausstellung «T. rex – Kennen wir uns?». Die vom Natural History Museum in London produzierte und von unserem Museum adaptierte Ausstellung sorgt seit ihrer Eröffnung im September für einen grossen Besucherandrang. Sie ist mitverantwortlich für einen Besucherrekord – über 190'000 Gäste besuchten das Naturhistorische Museum Bern im 2019, so viele wie noch nie in der 180-jährigen Geschichte des Museums. Die Ausstellung ist noch bis zum 22. März 2020 offen und wird kurz vor Schluss zum Herzstück der diesjährigen Museumsnacht.