Visite guidée en coulisses - lutte contre les coléoptères

Communiqué de presse

Vers actuel
NMBE/Schäublin
Fight against the beetles NMBE/Schäublin

Cette manifestation se déroulera en langue allemande.

Präparatoren als Detektive, Käfer als Täter. Unser Präparatorium blickt zurück auf zehn Jahre Erfahrung in der biologischen Schädlingsbekämpfung und erläutert die Gefahren, die vom Umgang mit chemisch behandelten Objekten ausgeht.

Früher waren Gifte in Museen allgegenwärtig. Um Museumsobjekte, wie präparierte Tiere, vor Schädlingsbefall zu bewahren, wurden Substanzen gespritzt oder gepinselt – zumeist Arsen. Heute greifen Präparatorinnen und Präparatoren auf andere Methoden zurück, um der unbeliebten Tierchen Herr zu werden.

An der «Führung hinter die Kulissen – Kampf gegen die Käfer» zeigt unser Präparatorium auf, wie es im Kampf gegen die Frassschädlinge vorgeht. Das Wissen über die Gewohnheiten der Insekten steht dabei im Zentrum der Arbeit: In Detektivmanier wird nach kleinsten Spuren Ausschau gehalten, um Probleme möglichst früh zu erkennen. Dieser enge Kontakt mit den Objekten birgt jedoch auch Gefahren, denn noch immer sind einige ältere Objekte mit giftigen Substanzen belastet. Bei dieser Führung erhalten die Gäste einen seltenen Einblick in diesen spannenden Beruf.

Informations sur la visite guidée

Point de rendez-vous

Dans la zone d'entrée

Avec inscription

Nombre de places limité

Prix

Admission régulière

Durée

Env. 1 heure

Les visites du mercredi soir comprennent également l'entrée gratuite à la date de votre choix.