Big Zis & Niels Van Der Wer

Unter dem Finnwal - Konzerte im Skelettsaal 20.05.2022

Vers l'agenda
Unter dem Finnwal: Konzerte im Skelettsaal
Unter dem Finnwal: Konzerte im Skelettsaal NMBE Rodriguez

Klang & Knochen - Musik im Angesicht des Wals:
Unser eindrücklicher Skelettsaal bietet den passenden Rahmen für ehrliche Klänge. Diesmal mit Big Zis & Niels Van Der Wer

Big Zis & Niels Van Der Wer

Clever, dringlich, groovig. Seit einem viertel Jahrhundert steht Big Zis auf der Bühne. Im Gepäck vier Alben, fünf EPs, hunderte gespielter Konzerte, über dreissig Videoclips, einen SMA, einen Preis für das beste Schweizer Musikvideo für ihre Arbeit als Regisseurin, einen Schweizer Musikpreis und neu nun noch den Züricher Kunstpreis, die höchste Ehrung, welche die Stadt Zürich in der Kultur vergeben kann – auch hat sie 3 Kinder geboren und aufgezogen. Ihr letztes Album «4xLove:2» hat viel aufgewirbelt und war in den Top 10 der Album Charts. Mit den Tracks «iCare» und «FCV» (Funky Cool Vagina) trifft sie den Nerv der Zeit. Es sind Hommagen an die Frauenbewegung. Ihre Musik ist hoch politisch. Big Zis verbindet verschiedene Szenen wie Hip-Hop, Rap, Jazz, Impro, Feminismus oder Videokunst und ist mit ihrem künstlerischen Talent und ihrer selbstbewussten, integren Art aufzutreten eine Leitfigur.

Auf der Bühne spielt Big Zis mit Niels Van Der Wer.

Konzerte im Skelettsaal

Die drei Hauptacts der Konzertreihe «Unter dem Finnwal» sind allesamt Charakterköpfe, die seit Jahrzehnten die Schweizer Musikszene mit ihrem eigenständigen Schaffen prägen und dabei immer auch Einblicke in ihr Innenleben gewähren — bis auf die Knochen eben. 

Programm:

Mi, 18. Mai 2022 King Pepe solo, Support: Colour Of Rice

Do, 19. Mai 2022 Kraake (Baze & Fabian M. Müller)

Fr, 20. Mai 2022 Big Zis & Niels Van Der Wer, Support

Weitere Informationen

Beginn

20.30 Uhr

Türöffnung

19.30 Uhr

Verpflegung

Mit Barbetrieb

Preis regulär

CHF 32.-

Preis AHV/IV, Studierende

CHF 25.-

VORVERKAUF

www.seetickets.ch oder an den VVK-Stellen (Coop City, Manor, uva.)

Diese Konzertreihe entstand in Kooperation mit Alle Töne und mit freundlicher Projekt-Unterstützung der Burgergemeinde Bern.