Le bar le plus fou de la ville est à nouveau ouvert

Communiqué de presse

Vers actuel
Naturhistorisches Museum Bern, Bar der toten Tiere, Tiermaskenball, Quallenhut
NMBE/Schäublin

In der Altjahreswoche startet die Bar der toten Tiere in ihre sechste Saison. Fünf Nächte am Stück bietet sie den Berner Nachteulen in der Altjahreswoche Unterschlupf – mit einem abwechslungsreichen Line-Up und neuen Räumen. Neu gibt es etwa eine Lift-Shotbar und eine geruhsame Cocktailbar.

Die Bar der toten Tiere findet in diesem Jahr hauptsächlich in der altehrwürdigen Ausstellung «Afrika» statt, die über achtzig jährigen Dioramen begeistern bis heute. Im langen, dunkel-romantischen Schlauch, in dem Berggorilla, Weissbartgnu und Riesenschuppentier zu Hause sind. Ein Ereignis wird die kleine Shotbar, die in einem Lift zu finden ist. Und wer es etwas ruhiger mag, findet gepflegte Atmosphäre in der Cocktailbar, die vor der Ausstellung «Weltuntergang» beheimatet ist. 

Für das Programm der Bar sind zwei neue Köpfe zuständig: Björn Stromme und Pascal Thalmann, beides zwei langjährige Aktivposten der Berner Kultur- und Gastronomieszene. Das Line-Up der fünf Abende ist so divers wie die Artenvielfalt eines afrikanischen Urwalds. Von tropischen über elektronischen bis souligen und 80er-Jahre-Klängen, erklingt alles, was das Tanzbein begehrt. Trotz der Neuerungen führen wir zwei Klassiker weiter: Der Wichtelabend macht den Auftakt, an dem die Gäste ein Geschenk mitnehmen – und damit eine fremde Person beschenken können und selber beschenkt werden. Am letzten Abend findet der fast traditionelle Tiermaskenball statt – dafür wird eigens noch ein Ausstellungssaal mehr dazugenommen. Am letzten Abend spielt zudem die Glamour-Trash-Band The Siegfrieds & Toys. 

Das Programm

Mittwoch, 26.12. 2018

«Chatze im Sack» (Wichtelabend)

Bring ein Geschenk für eine fremde Person mit und auch du wirst beschenkt werden

            ▪          KRATZ (Be) 

Donnerstag, 27.12. 2018

«Tiger im Tank» (Tropical Night)

            ▪          The Secret Golden Strong Legs Man (Be)

            ▪          Radio Sur Le Pont (Be)

Freitag, 28.12. 2018

«Hamster im Rad» (Rave)

            ▪          Zsameszad & Luzi The Uzi (Be) 

            ▪          Marosh Kopp (Sinneswandel, De) 

Samstag, 29.12. 2018

«Ä Waud vou Affe» (80er/90er/00er)

            ▪          Mestrø & Paillette (lzdjt, Karma of Silence, Be)

            ▪          Sir Super Smart (dmc trio, Be) 

Sonntag, 30.12. 2018

«Tiermaskenball» (Verkleide dich als Tier)

            ▪          Max Muster und Monsieur Zissou (BE)

            ▪          The Siegfrieds & Toys (live, FR/CH)

Weitere Informationen

Alter

ab 18 Jahren

Zugang

über Helvetiastrasse, Haupteingang geschlossen

Preis

Freier Eintritt