Visite des coulisses - préparation d'une exposition

Veranstaltung – Hilfe, es lebt! 02.09.2020 – 03.09.2020

Vers l'agenda

Cette manifestation se déroulera en langue allemande.

Die naturwissenschaftlichen Präparatoren Martin Troxler und Constantin Latt geben einen Einblick in den Aufbau neuer Ausstellungsobjekte.

In dieser einstündigen Führung dreht sich alles um interessante Aspekte zum Formbau von Präparaten. Dabei soll der bildhauerische Weg, beim Kleinmodell beginnend bis hin zum lebensgrossen Ausstellungsobjekt vorgezeigt werden. So zeigen unsere Präparatoren eine beinahe fertiggestellte Riesenschildkröte aus den Seychellen, die nur noch auf das Überziehen der Haut wartet. Anhand eines Schwarznasenschafs stellen sie verschiedene Methoden vor, wie durch Schnitzen und Modellieren ein realitätsgetreuer Nachbau des Tierkörpers gelingt. Die Faszination, Tiere so naturnah wie möglich nachzubauen, gibt dabei den Antrieb für die täglich in Details vertiefte Arbeit.

Bei dieser Veranstaltung ist das Tragen einer Maske obligatorisch. Wir danken für ihr Verständnis.

Informationen zur Führung

Treffpunkt

Bei der Kasse

Anmeldung obligatorisch

Platzzahl beschränkt

Preis

regulärer Eintritt

Dauer

ca. 1 Stunde

Bei den Mittwoch-Abendführungen ist zusätzlich ein Gratiseintritt für ein frei wählbares Datum inbegriffen.