Drink 'n' Draw

Veranstaltung – Hilfe, es lebt! 15.02.2019

To the calendar
Tierzeichnen für Erwachsene
Tierzeichnen für Erwachsene NMBE/Schäublin

Aktzeichnen mit Barbetrieb – was die Bars der Welt erobert hat, findet nun auch bei uns im Museum statt. Freilich zeichnen wir nicht nur nackte Menschen, sondern auch Tiere.

Die Idee hinter Drink’n’Draw: Zeichnerinnen und Zeichner in lockerer Atmosphäre zusammen zu bringen, um der Leidenschaft mit Stift und Papier zu frönen. Wir bringen die Veranstaltung bei uns ins Museum – und passen das Setting etwas an: Nicht nur nackte Menschen stehen bei uns Model, sondern freilich auch Tiere.

Die Modelle: Braunbär, Schimpanse und nackter Mensch

Drei Tiere stehen den Zeichnenden zur Auswahl: je ein eindrückliches Präparat von Tiger und Schimpanse sowie ein lebendiges Exemplar eines Homo sapiens. Zudem wird Hans-Peter Wymann eine kurze Einführung zum Thema wissenschaftliche Illustration halten: Der Insektenzeichner des Naturhistorischen Museums Bern fertigt wunderbare Illustrationen von Schmetterlingen an. Wozu zeichnet jemand Schmetterlinge, wenn man sie doch fotografieren kann? Wymann gibt Einblick in sein Handwerk, das einem wissenschaftlichen Zweck dient, sich im Auge des Betrachters aber oftmals zur Kunst wandelt. Freilich bringt Wymann auch noch einige Kasten mit Schmetterlingen und Käfern aus der Sammlung mit, die ebenfalls zum Zeichnen dienen können.

Material zum Zeichnen steht zur freien Verfügung

Weitere Informationen

Preis

Freier Eintritt

Alter

Ab 18 Jahren

Einlass

 Ab 18.30 Uhr, mit Barbetrieb

Beginn

19.00 Uhr

Reservation

Keine Reservation nötig