Lehrerfortbildung zur Ausstellung «Weltuntergang»

Weiterbildung Lehrkräfte 05.09.2018

Back to calendar
Naturhistorisches Museum Bern, Ausstellung, Weltuntergang
Die einzige Gewissheit, Studio TheGreenEyl
Im ersten Raum stellt eine Lichtinstallation das sichere Ende unserer Sonne – und damit auch der Erde– dar.
NMBE/Schäublin

In sieben Räumen bietet die Ausstellung durch die Verknüpfung von naturwissenschaftlichen Fakten und kulturellen Aspekten verschiedene Deutungen des Begriffs Weltuntergang. Wir zeigen klassische und neue, ungewöhnliche Arbeitsmöglichkeiten für Schulklassen auf.

Im Lehrplan 21 kann die Arbeit in der Ausstellung wie folgt verortet werden: NT1.1 Naturwissenschaftliche Erkenntnisse und kulturelle Bedeutung; RZG 6.1 Weltbilder; RZG 7.1 Geschichtskultur, Museumsbesuch; ERG 1.1  ERG 1.2 ERG 4.5 Menschliche Grunderfahrungen Philosophieren, Weltsichten und Weltdeutungen.

Weitere Informationen

Treffpunkt

an der Kasse

Kosten

keine

Geeignet für

Zyklus 3, Sek II

Dates

Ist der gewünschte Termin schon ausgebucht? Tragen Sie sich mit Namen und dem Veranstaltungstitel in unserer Warteliste ein über pica@nmbe.ch.