Tierzeichnen

Veranstaltung - Pica 22.01.2020 – 17.06.2020

Zum Kalender
Naturhistorisches Museum Bern, Tierzeichnen, Fachperson bespricht Schlangenzeichnung
Was klappert denn da? NMBE/Schäublin

Für alle, die gerne zeichnen und es noch besser können wollen. Zeichen- und Malwerkstatt für Gross und Klein, für Anfänger und Geübte.

Tiere und ihre Spuren - 22. Januar 2020

Wir zeichnen Tiere und ihre Fährten, Frassspuren, Bauten und andere Hinterlassenschaften.

Saurier zeichnen - 26. Februar 2020

Letzte Gelegenheit die gewaltigen Saurier in Lebensgrösse zu zeichnen, bevor die Ausstellung in wenigen Tagen schliesst.

Tiere begegnen sich - 25. März 2020

Wie könnte es aussehen, wenn sich Fuchs und Hase, Schlange und Haubenmeise, Schmetterling und Schwalbe begegnen: freundlich, spöttisch, erstaunt oder gelangweilt, oder feindlich?

Exotische Vogelwelt - 22. April 2020

Heute sitzen uns farbenprächtige und sonst spezielle Vögel aus den Tropen rund um die Welt Modell zum Zeichnen.

Tiere echt und phantastisch - 20. Mai 2020

Wie lassen sich zwei oder mehr Arten in einem Tier kombinieren? Oder doch lieber ganz natürlich und echt? Eine reiche Auswahl an Präparaten erwartet uns geduldig um Neues auszuprobieren.

Wissenschaftliches Tierzeichnen - 17. Juni 2020

Wir lernen heute verschiedene Techniken kennen und üben die hohe und faszinierende Kunst der wissenschaftlichen Illustration.

Weitere Informationen

Preis

regulärer Eintritt

Ort

Kursraum 2. Stock

Alter

ab 7 Jahren

Anmeldung

obligatorisch

Termine