Ruhe im Sturm - Meditieren im Museum

Veranstaltung – Hilfe, es lebt! 11.11.2019 – 16.12.2019

Zum Kalender
Meditation unter den Museumslichtern
Meditieren im Museum NMBE/Schäublin

Finden Sie Ruhe und Klarheit im Kopf. In der Ausstellung Weltuntergang bieten wir geführte Meditationen für jede und jeden - ohne Dogma und Ideologie.

Ihre Welt droht aus den Fugen zu geraten? Zuviel Hektik, zuviele Reize? Meditationslehrer Reto Weishaupt von MINDFULMIND bietet in der einzigartigen Atmosphäre der Ausstellung Weltuntergang eine Insel der Ruhe. Meditation regeneriert den Körper, erhöht die Stressresistenz und stärkt die Konzentrationsfähigkeit.

Weitere Informationen

Kosten

freier Eintritt*

Anmeldung

mit Anmeldung

Treffpunkt & Einlass

ab 12 Uhr vor dem Haupteingang (Bitte pünktlich erscheinen, ab 12.15 ist der Einlass nicht mehr möglich)

Material

Es wird am Boden auf Decken und Kissen meditiert. Das Material ist vor Ort vorhanden.

Sprache

Angeleitete Meditation und Intro auf Schweizerdeutsch.

 

*Freiwillige Kollekte, die Hälfte der Einnahmen wird gespendet an ProNatura.

Termine