Führung hinter die Kulissen - Der Professor und die Knochen

Veranstaltung – Hilfe, es lebt! 02.10.2019 – 03.10.2019

Zum Kalender
Professor Christian Kropf zwischen den Knochen
Professor Christian Kropf zwischen den Knochen NMBE/Schäublin

Zunächst wirken die Modelle der Skelettsammlung Aebi alt und verstaubt. Doch aufgepasst, denn hinter jedem Knochen verbirgt sich eine Geschichte! Lustige Anekdoten kombiniert mit evolutionären Hintergründen versprechen einen neuartigen Blick auf unsere beliebte Dauerausstellung.

Die 150 Jahre alte Sammlung war ursprünglich fester Bestandteil des Medizinstudiums an der Universität Bern. Heute ist sie die Grundlage unserer Dauerausstellung und bietet eine Fülle an Anekdoten und spannenden Hintergründen. Christian Kropf kennt sie alle: Unser Museumskurator und Forscher lädt ein zum Staunen und Schmunzeln und gibt spannende Einblicke in die Präparation von Knochen und die Evolution verschiedener Tierarten.

Doch auch Skurriles findet sich in der Skelettsammlung Aebi – so gibt es unser seltenes Java-Nashorn nur dank «Patchwork» und hinter einer abgebrochenen Rippe steckt eine der spektakulärsten Geschichten unserer Region: 1866 stand ganz Murten Kopf, als der Elefant eines amerikanischen Wanderzirkus durchs Dorf stürmte. Es folgte ein ungewöhnliches Todesurteil und das wohl exotischste Gulasch der Dorfgeschichte.

Informationen zur Führung

Treffpunkt

bei der Kasse

Anmeldung obligatorisch

Platzzahl beschränkt

Preis

regulärer Eintritt

Dauer

ca. 1 Stunde

Bei den Mittwoch-Abendführungen ist zusätzlich ein Gratiseintritt für ein frei wählbares Datum inbegriffen.

Termine