Naturhistorisches Museum Bern, Bar der toten Tiere, Key Visual, Glas vor Vogeldiorama
Naturhistorisches Museum Bern, Bar der Toten Tiere Sujet, Schädel mit Fliege

Bar der toten Tiere

Veranstaltung – Hilfe, es lebt!

Sowas gibt’s fast nirgends: eine Bar mitten im Museum. Die Bar der toten Tiere ist bei Nachteulen und Blaumeisen fast schon legendär, die Kulisse zwischen historischen Dioramen einzigartig. Die Bar findet jeweils in der Altjahreswoche statt.

Die wildeste Bar der Stadt wartet mit gepflegten Drinks und dunkelromantischer Atmosphäre auf. Wer parlieren will, findet in der Lounge eine ruhige Ecke. DJs sorgen im Dancefloor dafür, dass Tanzbärinnen und Feierbiester auf ihre Kosten kommen. Am ersten und letzten Abend wird ein besonderes Rahmenprogramm geboten. Die Drinks an der Bar tragen Vogelnamen und sind auch sonst beflügelnd.

Haupteingang geschlossen, Zugang über Helvetiastrasse

Ab 18 Jahren