«c’est la vie macht Freude»

Datum: 
30. Mai 2013
Pressetext: 
Blutspenden inmitten der Ausstellung «c’est la vie» - Miss Bern Geraldine Schnidrig und musikalischer Shootingstar Jesse Ritch gehen mit gutem Beispiel voran. Zusammen mit dem Blutspendedienst Bern führt das Naturhistorische Museum vom 5. bis 7. Juni wiederum eine grosse Blutspendeaktion mitten in der preisgekrönten Ausstellung «c’est la vie» durch. Am Mittwoch 5. Juni zwischen 10.00 und 10.30 Uhr werden Miss Bern Geraldine Schnidrig und der erfolgreiche junge Schweizer Musiker Jesse Ritch mit gutem Beispiel vorangehen und sich von der mobilen Equipe des Blutspendedienstes ihren kostbaren Lebenssaft abzapfen lassen. Mit dabei sind auch die Direktoren Bernmobil und Naturhistorisches Museum, René Schmied und Christoph Beer.