Führung: Bibergeil und Ziegenfell

Führung: Bibergeil und Ziegenfell

Die Tiere aus dem römischen Studen Petinesca

Eine öffentliche Führung mit dem Archäozoologen André Rehazek

Die römische Siedlung Petinesca auf dem heutigen Gemeindegebiet von Studen im Seeland war in keltischer und römischer Zeit ein regionales Wirtschaftszentrum. Direkt an der römischen Strasse von Avenches nach Augst gelegen, lebten dort Handwerker wie Bronzegiesser, Töpfer, Schmiede und Gerber. Der Archäozoologe André Rehazek lässt in der Führung das Leben und Sterben einer römischen Handwerkerfamilie Revue passieren. Anhand der Untersuchung von tausenden ausgegrabenen Tierknochen rekonstruiert er ihre Ernährungsgewohnheiten und berichtet über interessante Details im wichtigsten Wirtschaftszweig des Strassendorfes, der Leder- und Fellherstellung.

PreisDatum

Für die Führung gelten die üblichen Eintrittspreise.
Bei der Mittwoch-Abendführung ist zusätzlich ein Gratiseintritt für den Musums- besuch an einem frei wählbaren Datum inbegriffen.

6. Juli 2016 - 18:00 - 19:00